Die Teams


Zum Vergößern der einzelnen Bilder bitte anklicken


Hundetrainerin Melanie

Hundetrainerin Melanie

Mein Name ist Melanie Erdogan und ich bin ausgebildete Tierpsychologin. Ich arbeite als Hundetrainerin in meiner eigenen Hundeschule "zum Wolfsblick". Immer an meiner Seite ist unser Schäferhundrüde Akasch. Er unterstützt unsere Arbeit in der Hundeschule. Ich habe mir zur Aufgabe gemacht, Menschen im Umgang mit ihren eigenen Hunden zu schulen. Auch in der Therapiehundearbeit schule und begleite ich die einzelnen Teams mit ihren Hunden. Die Hunde werden gezielt auf die tiergestützte Therapie vorbereitet.

Alwin mit Hakon

Alwin mit Hakon

Mein Name ist Alwin Bischof. Zusammen mit meinem Berner Sennenhund Hakon im Team, bringe ich mich in Familien, bei Privatpersonen und/oder in Institutionen im Dienste der Gesundheit, Resozialisierung und Rehabilitation ein. Hunde bereichern das Leben des Menschen und Therapiehunde können den Genesungsprozess positiv mitgestalten. Anderen Menschen mit Behinderungen oder anderen Gebrechen etwas Freude in ihr Leben zu bringen und ihnen dabei zu helfen ihre Beweglichkeit wieder zu erlangen bzw. lange zu erhalten, waren Beweggründe für mich an der Therapiehundeausbildung teilzunehmen.

Heike mit Fenja, Bly, Kim & Cassy

Heike mit Fenja, Bly, Kim & Cassy

Mein Name ist Heike Leitsch, ich bin seit 1985 verheiratet und habe einen Sohn. Ich arbeite auf Basis der tiergestützten Intervention. In einem Team mit meinen ausgebildeten Therapiehunden Cassy, Fenja und Kim arbeite ich schon seit mehreren Jahren in Seniorenheimen. Meine Hunde und ich sind überglücklich bei diesen Einsätzen. Das Leuchten in den Augen der Heimbewohner und die Erfolge bei den Komapatienten bestärken mich immer wieder, das Richtige zu tun. Wir bringen Freude, Abwechslung und Lachen in den Alltag der Menschen. Deshalb werde ich in kürze noch 3 weitere Hunde in die Ausbildung nehmen.

Monika mit Leo

Monika mit Leo

Mein Name ist Monika Heise und ich bin Ärztin im Ruhestand. Die Therapiehundearbeit passt sehr gut zu mir und meinem Golden Retriever Leo. Wir haben zusammen als Team sehr große Freude daran.

Marion mit Kuka

Marion mit Kuka

Mein Name ist Marion Heimpel. Zusammen mit meiner Mischlingshündin Kuka, begann ich die Therapiehundeausbildung, da ich gerne mit Menschen und Tieren arbeite. Ich finde es schön was Tiere, vorallem Hunde, bei Menschen bewirken können , ihnen ein Lächeln zu entlocken mit der Möglichkeit für einen Moment die Welt um sich herum zu vergessen.

Melli mit Sky

Melli mit Sky

Mein Name ist Melissa Redzic. An meiner Seite befindet sich Colliehündin Sky. Ich habe mich für die Therapiehundeausbildung entschieden, weil ich es beeindruckend finde, wie die Menschen und mit welcher Freude die Menschen auf Hunde reagieren und auch was die Tiere bei ihnen auslösen. Außerdem ist es mal eine schöne Art, den vielleicht manchmal tristen Alltag für die Menschen zu verschönern und ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubern zu können.

 
Email