Wir, die Therapiehunde Osthessen, sind ein gemeinnützig anerkannter und eingetragener Verein, der 2014 gegründet und 2017 zum e.V wurde.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht Menschen mit körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen, mit psychischen oder seelischen Belastungen, sowie kranke und einsame Menschen durch die Besuche mit unseren Therapiehunden zu helfen.

Unsere Therapiehundeteams besuchen verschiedene Einrichtungen wie Seniorenheime, Kindergärten und Schulen, betreute Wohneinrichtungen, aber auch einzelne Personen mit körperlicher oder geistiger Beeinträchtigung in ihrem privaten Haushalt.

Wir sind von der tiergestützten Therapie und deren positive Auswirkung auf die Gesundheit, insbesondere der Arbeit mit Therapiehunden, begeistert und überzeugt.

Einige unserer Mitglieder hatten bereits vor der Vereinsgründung Erfahrung im Bereich der tiergestützten Therapie und/oder sind im Sozial- oder Gesundheitswesen tätig.


 

 

 
Email